11 | November 2021

Steigen und Retten mit PSAgA – Wiederholungskurs


Beschreibung: Anwenderschulung zur Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und zum Retten von Verunfallten Personen gemäß DGUV Regel 112-198 / 199 mit bis zu maximal 8 Personen zur Auffrischung und / oder Vertiefung. Das gültige Zertifikat für die Anwendung von PSAgA nach DGUV Regel 112-198 und DGUV Regel 112-199 besteht für 12 Monate. Danach …

Steigen und Retten mit PSAgA – Wiederholungskurs

Weiterlesen »

Steigen und Retten nach DGUV Regel 112-198/199 – Grundkurs


Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Anwenderschulung zur Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und zum Retten von Verunfallten Personen gemäß DGUV Regel 112-198 / 199. Dabei richtet sich dieser Kurs an Anwender von Schutzausrüstung, die in der Höhe arbeiten. Eine passende Ergänzung zur Schulung „richtige Anwendung der PSAgA. Die Teilnehmerzahl ist auf …

Steigen und Retten nach DGUV Regel 112-198/199 – Grundkurs

Weiterlesen »

Richtige Anwendung PSAgA nach DGUV Regel 112-198


Beschreibung: Die spezielle Weiterbildung Richtige Anwendung PSAgA ist ein Anwenderlehrgang im Umgang mit Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Sie bildet die allgemeine Grundlage zum Arbeiten bei Absturzgefahr. Dabei sind die speziellen Anforderungen an das Arbeiten mit Absturzsicherung durch die Berufsgenossenschaft geregelt. Nach DGUV-Regel 112-198 sind diese Tätigkeiten unterweisungspflichtig. Die entsprechend unterwiesenen Inhalte vermittelt die HöHENPASS Akademie …

Richtige Anwendung PSAgA nach DGUV Regel 112-198

Weiterlesen »

Steigen und Retten mit PSAgA – Speziell für Dachdecker & Verarbeiter

Beschreibung: DGUV Regel 112-198 / 199Um Sie oder Ihre Mitarbeiter vor auftretenden Gefahren bei Arbeiten mit Absturzgefahr zu schützen, bieten wir diese Unterweisung in der Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) an.Um im Falle eines Absturzes eine schnelle Rettung zu gewährleisten, die oft nicht durch örtliche Rettungseinheiten erfolgen kann, müssen die Anwender von PSAgA …

Steigen und Retten mit PSAgA – Speziell für Dachdecker & Verarbeiter Weiterlesen »

Freimessen von Behältern und engen Räumen Ausbildung zur Fachkundigen Person
– Offene Schulung –

Beschreibung: Wer in einen Behälter, in ein Silo oder in einen engen Raum einsteigt, muss sich sicher sein können, dass dort keine versteckten Gefahren lauern. Sauerstoffmangel, Gefahrstoffe und Explosionsgefahr sind nur einige Risiken, die tödlich enden können. Diese Prüfung der Gase in einem Behälter oder engen Raum wird als Freimessen bezeichnet. Erst wenn ein Fachkundiger …

Freimessen von Behältern und engen Räumen Ausbildung zur Fachkundigen Person
– Offene Schulung –
Weiterlesen »

Arbeitssicherheit am Bau

Beschreibung: Dreitägiger Zertifikatslehrgang zur Erlangung der notwendigen Sachkunde für Bauherren, Planer, Bauleiter und Unternehmer. Der Lehrgang dient auch dem Erwerb der arbeitsschutzfachlichen Kenntnisse nach den Ausbildungsanforderungen der RAB 30, Anlage B. Im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen sind Beschäftigte im Baugewerbe hohen Unfall- und Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Über die Hälfte aller schweren Arbeitsunfälle ereignet sich auf Baustellen. …

Arbeitssicherheit am Bau Weiterlesen »

Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Beschreibung: Was ändert sich in puncto Gefährdungsbeurteilung und wie geht man bei geringer Gefährdung vor?Neuerungen der Betriebssicherheitsverordnung sowie alles Wichtige über Prüffristen, Instandhaltung von Arbeitsmitteln, Aufzeichnungen und die Unterweisung der Beschäftigten werden anschaulich dargestellt.Ein weiterer Schwerpunkt sind die Bestimmungen für überwachungsbedürftige Anlagen und für bestimmte Arbeitsmittel mit erhöhtem Gefahrenpotenzial. Zum ThemaSeit dem Mai 2019 ist …

Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis Weiterlesen »